Getzner Cup zweite Fahrt (PDG, MDD, LRN) – eine wunderschöne lange Abendfahrt

Ein Traum Wetter hat sich heute über Gera gezeigt und der Abend versprach viel.

Thomas Herndl unser Wettbewerbsleiter gab uns einen dreifach Task mit einer rechteckigen Pizza am Flughafen.

Leider hat es für Jil und mich nicht gereicht rein zu kommen aber nach unserem Stand war es auch nur ein Team was es geschafft hat. Also doch noch einige Punkte. Wir haben uns dann 90 min voll und ganz auf den Landrun konzentriert und sind zufrieden. Mal sehen wie die anderen es gemacht haben.

Lena, Lion und Jürgen haben den Boden heute gemacht und waren wir nicht anders zu erwarten immer bei uns.

Hier ein paar Eindrücke: