Getzner Cup no last flight

Die letzte Fahrt hat Thomas Herndl dann abgesagt da es zu labil war. Schade den wir hätten gerne nochmal 2995 Punkte aus drei Aufgaben geholt. 3000 waren möglich und wir müssen sagen wir sind stolz drauf! Das kommt nicht jeden Tag vor. Team hat am Boden eine tolle Arbeit gemacht und mit Mori, Thomas und Mirko hat es in der Luft auch wunderbar geklappt. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit.

Beeindruckt hat mich der Zusammenhalt und Teamgeist der jungen Piloten von Ben, Nicholas und Bastian sowie die beiden Lukas Jungs. Tolle Crew mit Hingabe und Spaß bei der Sache!

Dennoch konnten wir Last Minute die Führung übernehmen und haben somit den Bewerb gewonnen. Für mich etwas besonderes, da es auch ganz anders hätte sein können. Mental hat es mir unheimlich viel Kraft gegeben. Ich freue mich auf die deutsche Meisterschaft und hoffe an den Leistungen anschließen zu können.

Endergebnisse findet Ihr hier: http://die-grafs.use.at/ballon/2018Gera/2018GERA.html