Balloon Camp Araku

Nach knapp vier Stunden fahrt haben wir Araku auf knapp 1000m erreicht. Leider hatte ein anderes Team eine Autopanne was uns etwas in Verzug brachte da hier jeder natürlich jedem hilft.

Die anderen Teams sind aber weiter sodass wir den Anschluss verpasst haben. Da unser Fahrer aber nicht wusste wo wir hin sollten, ging es direkt nach Araku was aber erstmal auch nicht half da wir nicht wussten wohin. Nach einigen hin und her haben wir aber dann das Camp gefunden und bereits festlich zu Mittag gegessen und die Zelte bezogen.